Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz

Traurig aber wahr, in Deutschland ist das Thema Legalität von Glücksspiel im Internet noch immer eine umstrittene Angelegenheit und äußerst unklar. An dieser Stelle möchte ich aber vorweg nehmen, dass man sich als deutscher Casinospieler keine Sorgen machen muss, etwas Illegales zu tun, denn auf EU-Ebene ist Online Glücksspiel schon längst geregelt.

Wie ist die aktuelle Rechtslage zu Online Casinos in Deutschland?

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher LizenzBei genauer Beurteilung geltender Gesetze muss man tatsächlich feststellen, dass Glücksspiele im Internet in Deutschland als illegal einzustufen sind, dafür sprechen heute noch mehrere Verordnungen. Realistisch betrachtet muss man aber sagen, dass diese Paragrafen in der Praxis schon lange keine Anwendung mehr finden, denn mit der Liberalisierung des Online Glücksspiel wurde das Casinospielen im Internet in der gesamten EU legalisiert.

Man darf und muss die berechtigte Frage stellen, wieso die europäischen Vorgaben in den Bundesgesetzen noch immer nicht verankert sind? Deutschlands Bundesregierung tut alles, um die Richtlinien der EU so lange wie möglich hinauszuschieben. Ziemlich krass wenn man bedenkt, dass die Gesetzgeber schon vor Jahren vom Bundesverfassungsgericht die Auflage erhalten haben, erforderliche Gesetzesänderungen zu beschließen. Großartig passiert aber noch immer nicht viel und Gesetzeshüter versuchen Online Glücksspiel krampfhaft weiterhin als sittenwidrig darzustellen. In Deutschland müssen wir in diesem Zusammenhang also definitiv von einer rechtlichen Grauzone sprechen, die jedoch keinerlei Auswirkungen auf die Praxis in der Online Casino Branche hat.

Der Kampf der deutschen Politikszene nimmt schon teilweise groteske Züge an. Mit aller Macht soll den Bürgern das Recht auf das Glücksspiel genommen werden. Die Begründung ist immer die gleiche – die Spielsucht. Dabei wird absichtlich übersehen, dass es die Casinobetreiber sind, welche sich selbst diesem Thema widmen. Als Beispiel möchte ich nur bwin nennen. Die Österreicher helfen nicht nur den betroffenen Spielern, sondern investieren hohe Summen in die Erforschung der Krankheit. Was gibt’s im Gegensatz dazu vom Staat? Nichts als leere Worte. Wenn sich die deutsche Regierung dem Thema Kriegsbekämpfung genauso intensiv widmen würde wie der der Vermeidung des Online Glücksspiels, würden wir vermutlich in einer friedlicheren Welt leben.

Infografik zur Rechtslage von Online-Glücksspiel in Deutschland

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz

Wie hat sich die Rechtslage über die letzten Jahre entwickelt?

Bei aller Kritik möchte ich aber darauf hinweisen, dass sich tatsächlich auch in Deutschland einiges verändert hat in den letzten Jahren. Unbedingt genannt werden muss in diesem Sinne die durchweg positive Entwicklung der ehemaligen Landesregierung in Schleswig-Holstein. In Schleswig-Holstein hat man einigen Online Casino und Sportwettenanbietern regional gültige Lizenzen erteilt, was enorm zur Glücksspiel-Liberalisierung beigetragen hat (mehr zur Lizenz hier lesen). Leider gehört diese Entwicklung jedoch schon wieder der Vergangenheit an. Die neuen Landesväter sind dabei alle positiven Gesetze einzustampfen und haben sich mittlerweile sogar zu einem der größten „Bekämpfer“ der Onlineszene entwickelt.

In diesem Zusammenhang möchte ich auf ein Zitat des Europäischen Gerichtshofes verweisen: „Das Glücksspiel zählt zu den Menschenrechten“. Genau dieser Meinung bin ich auch. Die Casinos schaden der Allgemeinheit mit Sicherheit nicht. Wer nicht Spielen will, muss auch nicht Spielen. Wer keinen Alkohol trinkt, darf sich gerne mit Mineralwasser begnügen. Auch zum Rauchen wird niemand gezwungen.

Ein kleiner Blick sei in den Sportwetten Sektor erlaubt. Dort wurde versucht 20 ausgewählten Anbieter eine Lizenz zu erteilen. Die Folge: Selbst das Innenministerium in Hessen, welches die Vergabe durchführen sollte, zweifelt das Auswahlverfahren an – eine Posse der deutschen Gesetzgeber. Zusammengefasst lässt sich die hiesige Entwicklung folgendermaßen beschreiben: „Ein Schritt vor – zwei Schritte zurück“. Deutschland darf sich in Sachen Online Glücksspiel „mit Stolz“ zu den Entwicklungsländern zählen.

Ist es legal, sich in einem deutschen Online Casino anzumelden und dort zu spielen?

Auf diese Frage gibt es eine ganz klare Antwort und die lautet JA. Und zwar nicht nur aufgrund der Lizenzen aus Schleswig-Holstein, sondern insbesondere aufgrund der EU-Lizenzen aus Gibraltar oder Malta (Exkurs: Warum sind viele Anbieter auf Malta und Gibraltar?). Es ist überaus positiv zu bewerten, dass beide Länder in den letzten Jahren in Gemeinschaft mit den jeweiligen Regulierungsbehörden für neue Sicherheitsstandards gesorgt haben, die von unabhängigen Kontrolleuren streng umgesetzt werden. Sowohl Malta als auch Gibraltar haben ihre Fortschrittlichkeit damit unterstrichen, dass sie die EU-Rechtlinien exakt übernommen haben – davon ist Deutschland noch sehr weit entfernt.

Gerne betone ich an dieser Stelle zudem, dass trotz der Grauzone in Deutschland noch nicht ein einziger Fall bekannt geworden ist, wo ein Benutzer dafür verurteilt wurde, nur weil er online im Casino gespielt hat. Praktisch haben deutsche Kunden eigentlich nur einen Nachteil, eventuelle Forderungen lassen sich in Deutschland derzeit logischerweise nicht gerichtlich durchsetzen.

Wer also auf einen unseriösen Anbieter stößt, hat keine Chance sein Geld vor einem deutschen Gericht einzuklagen. Der Weg würde in diesem Fall über eine ausländische Gerichtsbarkeit führen.

 

Gibt es offiziell lizensierte Casinos?

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher LizenzJa, die gibt es – die Rede ist von den 23 Online Casino Lizenzen, welche 2012 und Anfang 2013 glücklicherweise von der Regierung in Schleswig-Holstein erteilt wurden. Casinos mit derartigen Lizenzen sind beispielsweise das 888Casino, Unibet Casino , Ladbrokes Casino , Betway Casino  und das Online Casino Deutschland.

Nach meinem Wissenstand stellt Schleswig-Holstein aktuell keine Genehmigungen mehr aus. Anderseits ist es nicht möglich, die bereits erteilten Lizenzen rückgängig zu machen. Die Papiere haben bis 2018 Gültigkeit. Aus Sicht der Spielerschaft besteht also noch Hoffnung, dass es in Schleswig Holstein einen erneuten Regierungswechsel gibt.

Anderseits bin ich der Meinung, dass die Lizenzen selbst nicht so wichtig sind. Der positive Effekt ist, dass alle Casinos von einer deutschen Behörde geprüft sind und als seriös befunden wurden. Dieses „Qualitätssiegel“ kann den Anbietern niemand mehr nehmen.

Auf welche Lizenzen/Zulassungen kann man allgemein schauen?

Aufgrund der Tatsache, dass man als deutscher Spieler vor Gericht keinerlei Forderungen gegenüber Online Casinos geltend machen kann, sollte man sich unbedingt für einen sicheren und seriösen Casino Anbieter entscheiden. Nachfolgend zeigen ich einige Merkmale auf, anhand derer sich problemlos feststellen lässt, ob ein Casino seriös ist oder nicht.

Die Lizenz
Wer auf der Suche nach einem neuen Casino ist, sollte immer einen Blick auf die Lizenz des Anbieters werfen. Glücksspiellizenzen aus Malta und Gibraltar stehen wie schon gesagt für große Seriosität. Nicht wenige Online Casinos besitzen Lizenzen aus Curacao oder Antigua und Barbuda. Auch diese Lizenzen garantieren eine sichere und seriöse Spielumgebung.

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz

Lotterie & Gaming Authority aus Malta

Das Unternehmen
Viele Betreiber von Online Casinos sind heute sogar an den Börsen der Welt gelistet und unterstehen somit automatisch zusätzlichen Kontrollen der Finanzmarktaufsicht, was immer auch ein gutes Seriositätsmerkmal bedeutet. Dies soll an dieser Stelle aber nicht heißen, dass die Anbieter ohne Börseneintrag unseriös sind. Gerade bet365 und BetVictor haben als Familienunternehmen bewiesen, dass auf einem Toplevel arbeiten. Wer Hintergründe zu den Unternehmen lesen möchte, sollte sich die Erfahrungsberichte der Experten zu Rate ziehen.

Betreiber das Eurogrand Casinos (hier zur Eurogrand Bewertung) ist die britische William Hill Group, ein absolutes Schwergewicht der virtuellen Glücksspielszene. Die Holding beschäftigt über 17.000 Mitarbeiter. Die Aktien der Firmengruppe werden an der Londoner Börse gehandelt. Das Eurogrand Casino selbst ist mit einer werthaltigen EU-Lizenz der Regierungsbehörden aus Gibraltar versehen. Das Eurogrand Casino arbeitet auf der Basis der Playtech Software.

Die Prüfsiegel
Unabhängige Institute nehmen die Casinoanbieter in regelmäßigen Abständen unter die Lupe. TST oder eCogra stehen für absolute Sicherheit. Kann ein Casino mit einem Siegel dieser beiden Vereinigungen aufwarten, ist die Seriosität vollumfänglich gegeben. TST und eCogra verifizieren gleichzeitig die Auszahlungsrate der Casinos. Einige Anbieter sind zudem mittlerweile vom TÜV gecheckt. Sicherer geht’s dann wirklich nicht mehr.

Die Software
Die Software ist einer der entscheidenden Faktoren in Sachen Fairness. Die meisten Casino Anbieter setzen heutzutage auf Software von Top-Entwicklern wie Microgaming, Playtech, Net Entertainment oder Boss Media (mehr zum Thema Casino Software hier lesen). Diese Casino Entwicklerfirmen versorgen etliche Online Casinos mit ihren Softwares und genießen einen exzellenten Ruf.

Welche Seriositätsmerkmale sprechen noch für sichere Buchmacher?

Die folgenden Qualitätskennzeichen sind etwas subjektiver zu betrachten, da nicht jeder Kunde ihnen wirklich die gleiche Wichtigkeit zumisst.

Der Kundensupport
Ein gutes Casino verfügt über einen fachkompetenten Kundensupport und legt großen Wert darauf, dass dies auch so bleibt. Supportmitarbeiter sollten Spielern idealerweise 24/7 bei jeglichen Fragen und Anliegen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders erfreulich ist es, wenn das Supportteam kostenlos via Live Chat und gebührenfreier Telefon Hotline erreichbar ist.

Die Webseite
Die Webseite eines Online Casinos sollte selbsterklärend aufgebaut sein und über eine professionelle Optik verfügen. Nur eine funktionale Webseite, die ansprechend gestaltet ist, bietet Spielern eine angenehme Spielumgebung, das heißt Games müssen schnell laden und vor allem auch reibungslos laufen. Die besten Onlinecasinos sind mittlerweile auch mit sehr guten Apps für das mobile Spiel via Smartphone und Tablet am Start.

Der Casino Bonus
Mit einem Bonusprogramm ist jedes Onlinecasino am Start – doch die Fairness? Ein guter Casino Bonus ist nicht am Wert erkennbar, sondern in erster Linie an den fairen Rollover Vorgaben. Die Prämien müssen selbst für Anfänger reell umsetz- und freispielbar sein. Gleichzeitig ist es wichtig, dass die Casino auch die Bestandskunden nicht vergessen und ständig mit entsprechenden attraktiven Offerten aufwarten. Ein guter Bonus ist beispielsweise der von CasinoClub.

Ein- und Auszahlungen
Ein umfangreiches Transferportfolio ist ebenso wichtig. Aus meiner Sicht gehören neben den Kreditkarten und den klassischen Banküberweisungen, e-Wallets, Direktbuchungssysteme und Prepaidmethoden zwingend in ein gutes Angebot. Besonders herauszustellen ist hierbei PayPal (Link zu PayPal.com). Der amerikanische Finanzkonzern geht nur mit wenigen ausgewählten Casinoanbietern eine Zusammenarbeit ein.

Ganz wichtig sind die schnellen und reibungslosen Gewinnauszahlungen. Die besten Onlineanbieter bearbeitet die Abhebungswünsche der Kunden noch am gleichen Tag.

888casino steht für Vertrauen
Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
Lizenz
Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
Paypal

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
Facebookpage

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
SSL Zertifikat

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
Firmenzentrale

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher Lizenz
Chef Itai Friedberger

Welche Casinos sind besonders sicher und empfehlenswert?

Bekannt für ihre besondere Sicherheit sind die folgenden Online Casinos, welche ich den Lesern wärmstens empfehlen kann.

Eurogrand Casino

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher LizenzBetrieben wird das Eurogrand Casino von einem der größten Glücksspiel-Unternehmen der Welt, nämlich der William Hill Group. Eurogrand arbeitet mit einer Lizenz aus Gibraltar und verwendet Software von Playtech (zufällig ein Tochterunternehmen von William Hill). Bekannt ist der britische Casino Anbieter insbesondere auch für die vielen progressiven Jackpots.

WEITER ZUM CASINO

bet365 Casino

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher LizenzHinter der virtuellen Spielhalle steht mit bet365 der aktuelle Marktführer der Sportwettenanbieter. Der Casinobereich auf der Webseite ist mittlerweile aber ebenfalls schon seit über zehn Jahren online und erfreut sich höchster Beliebtheit. Ein Grund hierfür ist ohne Frage die Zusammenarbeit mit dem Software-Marktführer von Playtech. Das bet365 Casino arbeitet mit einer EU-Lizenz aus Gibraltar und kann zusätzlich eine Genehmigung vom Innenministerium in Schleswig-Holstein vorweisen.

WEITER ZUM CASINO

888Casino

Offiziell lizenzierte Online Casinos – mit EU- bzw. deutscher LizenzDas 888Casino ist sozusagen der Oldtimer unter den besten Online Casinos. Eröffnet wurde das nämlich bereits 1997 und der britische Casino Anbieter zählt heute weltweit mehr als 23 Millionen aktive Spieler. Betrieben wird das Casino von der 888Holding, welche neben dem Casino noch weitere Glücksspielplattformen im Portfolio hat und an der Londoner Börse gelistet ist. In Sachen Software setzt 888 größtenteils auf eine hauseigene Software von Cassava Enterprises. Abgerundet wird das Spielangebot allerdings von den besten Casinospielen anderer Top-Hersteller.

WEITER ZUM CASINO