Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

ComeOn Casino Ein- und Auszahlung

ComeOn Casino Einzahlung und Auszahlung – Ratgeber

ComeOn Casino Ein- und AuszahlungDie Ein- und Auszahlungen gehören zu den wichtigsten Qualitätsmerkmalen der Online Casinos. Jeder Kunde will seine Transfers schnell und sicher ausführen, möglichst gebührenfrei versteht sich. Bei den Gewinnabhebungen ist vornehmlich das Tempo der Abwicklung das entscheidende Kriterium. Ein Casinogewinn entfaltet seine positive Wirkung erst, wenn der Spieler die Geldscheine im wahrsten Sinne des Wortes in den eigenen Händen spürt.

Im folgenden Ratgeber haben wir die ComeOn Casino Ein- und Auszahlungen für Euch näher unter die Lupe genommen. Kann der schwedische Glücksspielanbieter an dieser Stelle mit den besten Internetcasinos der Szene mithalten? Wir möchten die wichtigste Erkenntnis aus unserem Test direkt voranstellen. Unsere Antwort lautet – Nein. Das ComeOn Casino hat im Transferbereich gewaltigen Verbesserungsbedarf. Wieso dies der Fall ist, lest ihr im folgenden Erfahrungsbericht.

Die Einzahlungsmethoden im ComeOn Casino

Das Transferportfolio ist insgesamt recht übersichtlich gehalten. Die wichtigsten Bezahlwege sind zwar vorhanden, mehr aber auch nicht. Unser entscheidender Kritikpunkt im ComeOn Casino Test sind jedoch die Spesen. Der Spielanbieter greift seinen Kunden nach unserer Erfahrung beim Deposit etwas über Gebühr in die Taschen.

Anerkannt an der Kasse werden natürlich die Kreditkarten von Visa und MasterCard einschließlich der virtuellen Entropay Card. Gebührenfrei werden jedoch nur Kartenzahlungen von mindestens 250 Euro entgegengenommen. Bei kleineren Beträgen gibt’s einen Spesenaufschlag von 2,5 Prozent. Noch dicker kommt es bei den e-Wallets von Skrill by Moneybookers und von Neteller sowie bei den Prepaid-Codes der Paysafecard. Wer diese Bezahlmethoden nutzt, verliert automatisch fünf Prozent seines Geldes. Ohne Kosten werden lediglich die Direktbuchungssysteme der Sofortüberweisung und von Trustly unterstützt. Die österreichischen Spieler dürfen darüber hinaus gebührenfrei via EPS einzahlen.

ComeOn Casino Ein- und Auszahlung

In der folgenden Tabelle haben wir Euch nochmals alle Einzahlungsmethoden inklusive der Mindest- und der Maximalsumme sowie den anfallenden Gebühren zusammengestellt.

Transfermethode Mindestsumme Maximalsumme Gebühr
Kreditkarten

Visa und MasterCard

10 € 3.000 € 2,5 % unter 250 €

darüber 0 %

Entropay Card 10 € 3.000 € 2,5 % unter 250 €

darüber 0 %

Sofortüberweisung 10 € 1.000 € 0 %
Trustly 10 € 10.000 € 0 %
EPS (Österreich) 10 € 1.000 € 0 %
Skrill by Moneybookers 20 € 10.000 € 5 %
Neteller 20 € 10.000 € 5 %
Paysafecard 20 € 1.000 e 5 %

So führt Ihre eine Einzahlung durch

Technisch habt ihr beim Einzahlen an der ComeOn Kasse keine Schwierigkeiten. Die Abläufe sind einfach und nachvollziehbar. Da es keine ComeOn Casino Paypal Zahlung gibt, wollen wir Euch den Deposit anhand vom britischen e-Wallet Neteller demonstrieren. Wir gehen davon aus, dass ihr Euch bereits beim Spielanbieter registriert habt.

Neteller Einzahlung im ComeOn Casino – so funktioniert es:

  1. Meldet Euch im ComeOn Casino mit Eurem Benutzername und dem Passwort an. Vorab muss natürlich die ComeOn Casino Anmeldung vollzogen werden.
  2. Ihr seht im oberen Webseitenbereich den grünen Button „Einzahlen“, welcher Euch zur Kasse führt.
  3. Handelt es sich um Euren ersten Login, so könnt ihr an dieser Stelle den Willkommensbonus aktivieren bzw. ablehnen.
  4. Wählt aus dem Drop-Up Menü Neteller als Bezahlmethode.
  5. Gebt darunter Eure Neteller ID und den dazugehörigen Authentifizierungscode ein.
  6. Wählt den Betrag aus der vorgegeben Liste oder gebt diesen händisch in das freie Feld ein.
  7. Euch werden der Gesamteinzahlungsbetrag, die Gebühr und die vollständige Belastung des Neteller Kontos anzeigt.
  8. Drückt auf den grünen Button „Einzahlen“. Ihr werdet zum Finanzanbieter umgeleitet.
  9. Bestätigt den Deposit.
  10. Das Geld steht Euch sofort nach der Rückführung zum ComeOn Casino zum Einsatz zur Verfügung.

Der Bonus – dies bringt Euch Eure erste Einzahlung

Die neuen Kunden werden selbstverständlich mit einem Willkommensbonus in Empfang genommen. Die Besonderheit an dieser Stelle ist, dass hierfür im ersten Schritt keine Einzahlung notwendig ist. Los geht’s direkt mit einem 7 € No-Deposit Bonus. Alle Kunden, welche ihre Handynummer und ihre Emailadresse verifizieren, erhalten das kostenlose Spielkapital.

ComeOn Casino Ein- und Auszahlung

Im Anschluss geht’s mit einem 100%igen Matchbonus von bis zu 100 Euro weiter, sprich der Depositbetrag der User wird vom Spielanbieter verdoppelt. Alternativ gibt’s noch einen 400%igen ComeOn Casino Bonus, welcher jedoch nur bei der Mindesteinzahlung von zehn Euro freischaltbar ist.

Wichtig: Die Ersteinzahlung darf im ComeOn Casino nicht mit der Paysafecard bzw. mit den e-Wallets von Skrill by Moneybookers und Neteller erfolgen. Die genannten Bezahlmethoden sind in den Bonusregeln explizit ausgeschlossen.

Die Auszahlungsmethoden im ComeOn Casino

Grundsätzlich versucht das ComeOn Casino die Gewinne auf dem Weg der Einzahlung zurückzuerstatten, natürlich nur sofern dies technisch möglich ist. Als Auszahlungsmethoden stehen die Visa-Kreditkarte, Entropay sowie die normale Banküberweisung (Abwicklung über Trustly) zur Verfügung. Des Weiteren können die e-Wallets von Skrill by Moneybookers und Neteller genutzt werden. In unserer Tabelle seht ihr die Auszahlungsmethoden inklusive der Mindest- und der Maximalsumme:

Transfermethode Mindestsumme Maximalsumme
Kreditkarte 20 € 4.000 €
Entropay 20 € 4.000 €
Trustly 20 € 10.000 €
Neteller 40 € 1.500 €
Skrill by Moneybookers 40 € 10.000 €

Vier Auszahlungen pro Monat werden vom ComeOn Casino gebührenfrei veranlasst. Wer weitere Abhebungen beantragt, muss mit Spesen in Höhe von fünf Euro Vorlieb nehmen. Diese Regel gilt übergreifend für alle Transfermethoden.

Folgend möchten wir Euch noch kurz den detaillierten Auszahlungsvorgang in einer kleinen „Step-by-Step“ Anleitung darstellen. Wir haben uns der einfachheithalber auch für hier für Neteller als Zahlungsmethode entschieden.

Neteller Auszahlung im ComeOn Casino – so funktioniert es:

  1. Loggt Euch mit dem Benutzername und dem Passwort im ComeOn Casino ein.
  2. Im oberen Bereich der Homepage – in der zweiten Menüleiste – klickt ihr auf das Wort „Auszahlen“.
  3. Euch werden alle verfügbaren Transfermethoden angezeigt.
  4. Wählt Neteller aus der Liste aus. Füllt Eure Neteller-Daten aus, sofern diese nicht automatisch angezeigt werden.
  5. Gebt den Betrag ein. Beachtet das vorgegebene Standard-Limit zwischen 20 und 1.500 Euro.
  6. Sendet den Auszahlungswunsch ab.

Zu beachten ist, dass Neteller Auszahlungen nur dann möglich sind, wenn das e-Wallet vorab für einen Deposit genutzt wurde.

Entscheidend: So schnell zahlt das ComeOn Casino aus

Eine sehr gute Figur macht das ComeOn Casino beim Auszahlungstempo. Die e-Wallets werden innerhalb von 24 Stunden bedient – ein Topwert. Wer seine Gelder zugunsten der Kreditkarte oder auf dem Bankweg beantragt, muss offiziell zwischen zwei und sieben Tagen Wartezeit einkalkulieren. Unsere ComeOn Casino Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass die Gewinne maximal nach drei oder vier Tagen auf dem Hausbankkonto eingetroffen sind.

Die Casinos mit der schnellsten Auszahlung

per Banküberweisung

Online Casinos
1. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
2. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
3. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
4. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
5. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino

per e-Wallets

Wettanbieter
1. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
2. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
3. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
4. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino
5. ComeOn Casino Ein- und Auszahlung zum Casino

Vor der ersten Abhebung – dies müsst ihr beachten

Der schwedische Spielanbieter zeigt sich in allen Bereichen sehr seriös. Für die User heißt dies bei der Auszahlung, dass keine Gelder vor einer erfolgreichen Legitimationsprüfung verfügbar sind. Jeder Kunde muss vorab die sogenannten KYC-Dokumente einreichen, welche da wären:

  • Lichtbildausweis: Personalausweis, Reisepass oder Führerschein
  • Adressbestätigung: Amtliche Meldebescheinigung, Versorgerrechnung (Gas, Wasser, Heizung, Telefon, Strom, anderes amtliches Schreiben)

Unter Umständen kann das ComeOn Casino weitere Dokumente anfordern, beispielsweise die Kopie der verwendeten Kreditkarte. Einerseits versucht sich der Casinoanbieter mit dieser Vorgehensweise vor jeglichem Betrug zu schützen, anderseits ist er aufgrund der Lizenzvorgaben zum Identifikationscheck verpflichtet.

Wir empfehlen Euch, die Unterlagen direkt nach der Registrierung in Eurer Spielerlounge hochzuladen oder an den Kundensupport zu senden. Ihr umgeht so unnötige Wartezeiten bei der ersten Auszahlung. Im Normalfall dauert die Prüfung maximal drei oder vier Tage.

Kurzcheck vom ComeOn Casino

Das ComeOn Casino kann mittlerweile einen beeindruckenden Spielmix vorweisen. Die User haben die Wahl aus über 650 Games, wobei die 550 Video Slots das Portfolio klar anführen. Herausragend sind hierbei die progressiven Jackpotspiele, angefangen vom Mega Moolah über Arabian Nights und Hall of Gods bis hin zum Mega Fortune. Die Anhänger der klassischen Casinospiele kommen natürlich ebenfalls nicht zu kurz. Die Roulette- und die Blackjack-Versionen werden sogar in einer eigenen Rubrik präsentiert. Das ComeOn Casino arbeitet mit zahlreichen der bekanntesten Softwarehersteller zusammen. Angeführt wird die Riege der Top-Programmierer von Net Entertainment, Microgaming und Playtech. Das Live-Casino wird vom Sektionsmarktführer Evolution Gaming gestreamt.

Gute Noten verdienen darüber hinaus die Gestaltung der Webseite sowie der ComeOn Casino mobile App. Der Kundensupport ist täglich via Live-Chat sowie per Email erreichbar. Auf eine telefonische Hotline wird leider noch verzichtet.

Keine zwei Meinungen gibt’s in Sachen der Seriosität. Das ComeOn Casino ist sicher. Hinter dem Spielportal steht die Co-Gaming Limited, welche gleichzeitig für das Angebot von Mobilebet sowie für das Mobilautomaten Casino verantwortlich zeichnet. Das Unternehmen, welches seit 2010 am Markt vertreten ist, verfügt über eine EU-Lizenz der Malta Gaming Authority.

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)
Auch interessant:
Mr. Green Casino Ein- und Auszahlung


Schnelleinstieg

Weitere Informationen


casino.sportwettenvergleich.net