Ruf uns bei Fragen einfach kostenlos an!
0800 2227447

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)Poker hat sich in den letzten Jahren zum absoluten Trend entwickelt. Zu jeder Tages- und Nachtzeit versammeln sich Spieler aus allen Erdteilen, um an den Tischen zu zocken. Für die die meisten der Gambler ist Poker ein unterhaltsames Freizeitvergnügen mit der Chance auf einen angenehmen Nebenverdienst. Andere Spieler betreiben Poker professionell und bestreiten damit ihren Lebensunterhalt. Wie dem auch sei, mobiles Pokerspielen ist noch relativ neu und unbekannt.

Egal ob iPhone oder Android, die Smartphone der heutigen Zeit sind mehr als Telefone. Die vielfältigen Funktionen und Spiele ersetzen für manchen Nutzer andere Freizeitbeschäftigungen. Umso verwunderlicher ist es, dass es sehr lange Zeit gedauert hat bis erste Poker Apps den Markt eroberten, mit denen um Echtgeld gespielt werden kann. Die restriktive Firmenpolitik von Apple hat zahlreiche Anwendungen von den eigenen Produkten verbannt. Poker hat lange Jahre dazugehört. Erst im Jahre 2011 ist es bwin gelungen, eine reine Poker App zu kreieren und am Markt zu platzieren.

So ziemlich jeder renommierte Sportwettenanbieter bietet heute auf seiner Homepage einen zusätzlichen Casino- und Pokerbereich. Das App Angebot hingegen ist noch nicht in gleichem Maße ausgebaut. Eine technische Vorreiterrolle hat bei allen derzeitigen Entwicklungen momentan die bwin.party Digital Entertainment Plc inne, hinter welcher sich nicht nur bwin (hier zur Bewertung von Wettanbieter bwin) sondern auch Partypoker.com verbirgt.

Welches App – Angebot bieten Pokeranbieter?

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)Die App der Pokeranbieter sind normalerweise für iPhone, iPad und Android Systeme nutzbar. Das Spielvergnügen entspricht dem Angebot, welches die Unternehmen auf ihren Homepages bieten. Das heißt, Nutzer können aus verschiedenen Tischen mit unterschiedlichen Einsatzlimits und kompletten Turnieren wählen. Kinderleicht können Sie von der Bushaltestelle in Wanne-Eickel aus gegen Spieler aus Brasilien oder Australien zocken.

Die Poker Apps sind in der Regel nicht als Flashmodus auf den mobilen Internetseiten verfügbar, sondern müssen aufgrund der Funktionsvielfalt im Apple Store oder im Google Play Store gedownloadet werden.

Die meisten Apps bieten einen Echtgeld- und einen Funmodus an. Die besten Apps der Anbieter beinhalten alle Kontomanagementfunktionen. Ein- und Auszahlungen können veranlasst und gebucht werden. Via App ist es selbstverständlich möglich Kontakt zum Kundensupport aufzunehmen.

Auch interessant:
Online Poker Echtgeld Bonus und Startguthaben – wo möglich?

Kurzvideo der bwin App (ist natürlich auch in deutsch verfügbar):

Welche Vorteile und Nachteile bringen die mobilen Apps?

Poker ist ein Spiel, welches Strategie, Überlegung und gute Auffassungsgabe voraussetzt. Erfolgreiche Pokerprofis lassen sich durch nichts und niemanden Ablenken. Die mobilen Apps bergen etwas die Gefahr in sich, dass sich der normale Spieler zu einem schnellen Einsatz unterwegs hinreisen lässt, obwohl er sich eigentlich nicht auf das Pokerspiel konzentrieren kann. Dies mag auch schon der einzige Nachteil einer mobilen Poker App sein. Letztendlich gilt, jeder Gambler ist sein eigener Glückes Schmied.

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)

Startbildschirm der App bei Pokerstars, einer der besten Pokerräume im Internet (Quelle: Pokerstars)

Die App, obwohl noch nicht sehr lange am Markt, bietet den Usern vollstes Spielvergnügen und alle Funktionen, die sie vom klassischen Spiel am Computer bzw. Mac gewöhnt sind. Der Vorteil ist, dass die App immer und überall nutzbar ist. Eine lange Zugfahrt oder das lästige Warten beim Arzt werden mit einer Poker App um ein vielfaches angenehmer.

Die besten drei Apps im Kurzcheck

888Poker – Super App, sogar Einzahlungen sind hier direkt über die mobile Plattform möglich

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)Die 888Poker App zählt in jedem Fall zu den besten Apps am Markt, auch wenn es noch einige Punkte der Verbesserung gibt. Die Spielauswahl ist gut, die Bedienerführung übersichtlich und selbsterklärend. Die App wird in 17 Sprachversionen angeboten. Leider werden noch keine Turniere offeriert. Die Einzahlung funktioniert, ist jedoch etwas umständlich, da beim Geldtransfer zusätzlich der Webbrowser geöffnet werden muss. Neben dem normalen Neukundenbonus bietet 888Poker einen gesonderten mobilen Poker Bonuscode. 8 Euro stehen jedem Spieler auch ohne Einzahlung zur Verfügung.

bwin Poker – Der technische Vorreiter der Branche mit einer tollen App

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)bwin, bestens bekannt als Sportwettenanbieter, hat in den letzten Jahren eine riesige, weltweite Poker Community um sich versammelt. Die bwin Poker App (hier übrigens mehr zur bwin Sportwetten App) ist eigentlich nur die logische Folge des Booms. Die Applikation ist für iPhone und Android Nutzer verfügbar und kann direkt auf der bwin Homepage, im App Store oder im Google Play Store gedownloadet werden. Die Spielfunktionen entsprechen höchstem Standard. User haben die freie Tischwahl. Sie können zwischen Einsatz, Anzahl der Mitspieler und Spielvariante wählen. Das eigene beste Blatt wird immer automatisch angezeigt, so dass jeder seine Gewinnchancen realistisch einschätzen kann. Wird das Pokerspiel durch einen Telefonanruf unterbrochen, kann danach mit einem Klick weiter gezockt werden. Der Neukundenbonus für mobile Pokerspieler beträgt 500 Euro.

Pokerstars – Rafael Nadal als Werbefigur und eine hochwertige, mobile Applikation

Poker spielen auf dem Handy (mobiles Pokern: Android, iPhone und iPad)Die Pokerstars App wird vom spanischen Tennisprofi Rafael Nadal beworben. Der Willkommensbonus liegt bei 600 Dollar Zweifelsohne zählt die App zu den technisch besten am Markt. Es kann zwischen Echtgeld- und Funmodus gewählt werden. Die Auswahl der Tische und Spielarten ist sehr umfangreich. Die App ist zusätzlich für Tablets optimiert, so dass auf der größeren Bildfläche ein zusätzliches Spielvergnügen geschaffen wird. Die iPhone App kann im Apple Store geladen werden, Android Nutzer steht die Version auf der Pokerstars Homepage zur Verfügung. Pokerstars ist noch mit einigen zusätzlichen Applikationen am Start, von denen jede ihren Reiz hat. Die Pokerstars Clock App beispielsweise ist der ideale Turniermanager, mit der Pokerstars TV App können User die größten Turniere verfolgen und Interviews mit der Stars der Pokerszene genießen.

Wie wird die Entwicklung der mobilen Apps in den nächsten Jahren weitergehen?

Die Entwicklung der Poker Apps steht sicherlich noch ganz am Anfang. Es ist zu erwarten, dass in den nächsten Jahren zusätzliche Anbieter ihre eigenen Poker Apps am Markt lancieren werden.

Auch interessant:
Online Poker spielen mit echtem Geld / um Echtgeld

Noch ist der Pokerumsatz, welchen die Wettanbieter und Casinos mobil verbuchen, gering. Je ausgefeilter und technisch einfacher die Apps werden, desto mehr Spieler werden den Weg zum Smartphone finden.Trotz des zu erwartenden Zuwachses wird auch zukünftig eine recht große Pokergemeinde das Spiel vor dem Computer in aller Ruhe bevorzugen.

Die 5 besten Poker-Anbieter:

Weitere Poker Apps (hier zum Ratgeber über mobiles Poker):

Wie hilfreich findest du diesen Artikel?
Bewertung: 0.0 (0 Stimmen)


Schnelleinstieg

Weitere Informationen


casino.sportwettenvergleich.net